Eine „Galette des rois“ in der Klasse 1g

Die Weihnachtszeit endet in Frankreich mit dem Dreikönigsfest, das immer am ersten Sonntag im neuen Jahr gefeiert wird und an den Besuch der heiligen drei Könige im Stall erinnern soll. Seit langem ist es Brauch in Frankreich, an diesem Tag eine „Galette des rois“, einen Dreikönigskuchen mit Freunden und der Familie zu essen. In diesem aus Blätter- oder Hefeteig bestehenden und mit Mandelcreme gefüllten Kuchen war früher eine „fêve“, eine Bohne versteckt, die heutzutage durch eine kleine Figur ersetzt wird. Der Finder der „fêve“ ist für einen Tag lang König bzw. Königin. In der bilingualen Französischklasse 1g pflegen wir gerne diesen französischen Brauch. Das jüngste Kind sitzt unter dem Tisch und bestimmt, wer als nächster ein Stück Galette bekommt. Der glückliche Finder der Figur war Ali-Sidar, der für einen Tag der König, „le roi“, sein durfte.

Frau Baltzereit, Klasse 1g

 

gallette_Rois (3)1

gallette_Rois (4)1

gallette_Rois (5)1

 

Ein Buch für jedes Kind

Dr. Donhauser, Bürgermeister der Stadt Schwabach ließ es sich nicht nehmen, in den ersten Klassen die Bücher persönlich zu verteilen.

Unter dem Motto “ein Buch für jeden Schulanfänger” verteilte die Stadt Schwabach wieder an jeden Erstklässler ein eigenes Buch. Dieses Buch durften die Kinder mit nach Hause nehmen und behalten, als Anreiz, die neuen Fähigkeiten auszuprobieren und zu üben. Damit sollen auch leseferne Familien motiviert werden, sich mit der Bedeutung des Lesens und Vorlesens für den Lernerfolg von Grundschulkindern auseinanderzusetzen Viele Grundschulen haben zurückgemeldet, dass das Geschenk der Stadt viele Kinder das erste eigene auch überhaupt war. Die Aktion war auch diesmal ein voller Erfolg. Es gab viele verschiedene Buchtitel, unter denen die Kinder das passende auswählen durften. Beim Blick in die strahlenden Augen der Mädchen und Jungen können wir feststellen, dass sich der zusätzliche Einsatz gelohnt hat.

Man hat festgestellt, dass es mehrere Kinder gibt, die außer Schulbüchern kein einziges eigenes Buch besitzen. Diese Kinder haben nie erfahren, wie aufregend es sein kann, abends im Bett mit der Taschenlampe noch heimlich zu schmökern. Außerdem hilft die Aktion auch die Sprachförderung anzukurbeln.

Ein_Buch_für_jedes_Kind (42)

 

Klasse 1g

Web_InternetlinksEssensplan

Hier können Sie unseren Schulsong anhören:

Christian-

Maar-

Schule

Schwabach

Charakter

Macht

Schule