Musikalische Europareise an der Christian-Maar-Schule

Muscal2 (31)Zum Schuljahresende gingen die Mitglieder der Musical AG der Christian-Maar-Schule auf eine Reise durch Europa. Dabei überzeugten sie ein weiteres Mal in dem 45-minütigen Musical „Eule auf Europatour!“ mit ihrem musikalischen Können. Die spannende Musikreise führt Eule, gespielt von Jonas und Helena quer über den europäischen Kontinent. Im Tourbus des Schlager-Bibers – hier erweist sich Elio sich als echter bayrischer Biber- geht’s von Deutschland aus auf in die Ferne, doch lange bleiben die beiden nicht allein. Unterwegs treffen sie  einen verliebten Chanson-Flamingo, den Lucia mit gekonnt französischem Akzent mit gewürzt mit französischen Grundkenntnissen spielt, einen feurigen Flamenco-Schmetterling, dargestellt von Julia, die durch Gesang und Tanz überzeugt, einen Geige spielenden Folk-Fuchs, eine geheimnisvolle Balkan-Ziege, eine tanzende griechische Echse, ein orientalisches Erdweibchen und schließlich eine midsommartrunkene Hummel. In der anspruchsvollen Produktion wuchsen viele Kinder über sich hinaus, trugen selbstbewusst Solos vor, tanzten Tänze der verschiedenen Genres. Vielen begeisterte Eltern, Großeltern und Geschwistern waren von der Aufführung begeistert. Mit lang anhaltendem Beifall forderten sie eine Zugabe der kleinen Akteure, die am Ende der Abende stolz auf ihre erste große Bühnenerfahrung zurückblicken konnten.

Muscal2 (34)

 

 

Musical1 (38)Maximilian Maulwurf

Eines Tages baut Maximilin, der kleine Maulwurf, gespielt von Lucia und Carlo den größten Hügel aller Zeiten. Maximilian ist unheimlich stolz auf sich - und er fängt an, große Pläne zu schmieden. Merkwürdig, am nächsten Tag ist der große Hügel verschwunden. Was steckt dahinter? Als Maximilian erfährt, dass gar nicht er es war, der den Hügel gemacht hat, fühlt er sich plötzlich winzig klein und nutzlos. Doch dann kommen andere Tiere, Julia und Tobias und sagen: “Maximilian, wir brauchen dich. Du musst uns helfen!” Und als Maximilian das getan hat, ist er vielleicht nicht mehr ganz so stolz wie früher, aber dafür sehr, sehr glücklich. Die Aula war gut gefüllt mit Zuschauern, als unsere Musicalstars die Geschichte von Maximilian sangen und spielten. In vielen Probenstunden waren die Lieder einstudiert und die Darstellungen geprobt worden. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Und so gab es am Ende der letzten Aufführung auch minutenlangen Applaus für unsere Darsteller. Diese Truppe macht Lust auf mehr!

 

 

Musical1 (24)

 

 

 

!

 

Hier können Sie unseren Schulsong anhören:

Christian-

Maar-

Schule

Schwabach

Charakter

Macht

Schule