Von Mozart bis Namika war alles dabei

150519_CMS-MUSIKABEND_012Die Christian-Maar-Schule zeigte bei ihrem musischen Abend eindrucksvoll, was in ihr steckt. Bereits seit 2013 ist sie eine musikalische Grundschule, die dieses Jahr bereits zum zweiten Mal rezertifiziert wird. Unter der Gesamtleitung von Martina Megerle-Feike zeigten die Schülerinnen und Schüler mit einem eindrucksvollen Programm, was in ihnen steckt. Eröffnet wurde der Abend von den Flötengruppen der Ganztagesklassen unter der Leitung von Alexandra Höger. Es folgten Lampenfieber, Prägnanz und das Spiel mit der Lautstärke von Jonas und Luisa, die nacheinander kleine Stücke am Flügel darboten. Die bilinguale Klasse 1g begeisterte mit einem französischen schwungvollen Tanz und einem französischen Volkslied, welches natürlich in der Landessprache gesungen wurde. Josy, Nora und Justina beeindruckten mit ihrem Gesang. A capella sangen sie Lieder von Brozka, Namika u.a. Vor der Pause begeisterte noch das Melonentrio, bestehend aus Luise, Rebekka, Milana und Marlies mit einem Potpourri aus verschiedenen Volks- und Kinderliedern. Große Bewunderung schlug der erst 8-jährigen Milana entgegen, die den 3. Satz aus dem Concerto h-moll von Oskar Rieding präsentierte. Damit hatte sie den 1. Preis bei „Jugend musiziert“ in ihrer Altersklasse gewonnen.

150519_CMS-MUSIKABEND_050Kurz vor und nach der Pause präsentierten sich die beiden Bläserklassen 3g und 4g, ebenfalls unter der Leitung von Alexandra Höger mit bekannten Volksliedern und der Ode an die Freude. Im Juli werden sie auch die Zertifizierungsfeier der neu ernannten musikalischen Grundschulen feierlich umrahmen. Auch ehemalige Schüler der CMS, moderierten Marie und Jonas an, trugen zu kurzweiligem Hörvergnügen bei: Julia Schineller am Klavier begleitete ihre Schwester Isabel, die mit der Querflöte „Autumn days“ und „ Rainbow“ spielte. Anton und Niklas ernteten ebenso viel anerkennenden Applaus für ihren Vortrag auf dem Klavier mit einem Boogie und einen Teil der Moldau von Smetana. Ein Percussionsinstrument der besonderen Art hatten die Klasse 4a dabei: Mit Bechern und lupenreinem Gesang präsentierten sie den Cupsong und brachten das Publikum in Stimmung. Den Abend beschloss die Gruppe der Musical-AG mit dem Song „Im Schlagerhimmel“.

Gesättigt, gut unterhalten und bestens gelaunt- und sicherlich auch stolz auf ihre Kinder die hier bravourösen Einsatz brachten, gingen die Eltern und auch die kleinen und großen Künstler froh gestimmt nach Hause.

 

150519_CMS-MUSIKABEND_016

 

Hier können Sie unseren Schulsong anhören:

Christian-

Maar-

Schule

Schwabach

Charakter

Macht

Schule